Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

 

 

Wir bieten an:

  • Einzel-und Familiengespräche
  • Psychologische und sozialpädagogische Klärung
  • Einzel-und Gruppenangebote
  • Therapeutische Angebote (z.B. verhaltenstherapeutische Ansätze, familientherapeutische Ansätze)
  • Gespräche und Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, Ärzten usw. (mit Ihrem Einverständnis)

Wer kann zu uns kommen?

  • Kinder und Jugendliche
  • Eltern, Alleinerziehende und andere an der Erziehung beteiligte Personen von Kindern und Jugendlichen
  • Pflege- und Adoptiveltern
  • Lehrer, Erzieher und andere pädagogische Fachkräfte

Wir unterstützen bei:

  • Fragen zur Erziehung
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • familiären Konflikten
  • persönlichen Krisen
  • Fragen zur Situation von Kindern bei Paarkonflikten, Trennung und Scheidung
  • Schulschwierigkeiten

Darauf können Sie sich bei uns verlassen:

  • Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht und geben Informationen nur mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung weiter
  • Unsere Angebote sind für Sie kostenfrei
  • Ganz gleich welche Weltanschauung oder Religion Sie vertreten – unser Angebot steht allen offen

 

Bilder anzeigen: Hier klicken

 


Beteiligt an der Bundesweiten Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

 

www.trau-dich.de

 

BZgA – Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend