Aktuelles

Aktuelle Stellenauschreibungen


 

Interkulturelle Begegnungen innerhalb der AWO


 

„Aktiv im Winter“ war das Motto für einen Familienausflug, organisiert durch die Sozialpädagogische Familienhilfe und der Flüchtlingssozialarbeit der AWO. Insgesamt fünf Familien aus Deutschland und Afghanistan, die durch die AWO Weißeritzkreis betreut werden, trafen sich in den Winterferien zu einem gemeinsamen Erkundungsgang durch den Wildpark. Obwohl es selbst einigen Tieren zu kalt und ungemütlich war, vergaßen wir vor lauter Entdeckungsfreude die kühlen Temperaturen und den aufkommenden Regen. Die Waschbären schienen froh über die Abwechslung und kamen immer wieder neugierig aus ihrem Unterschlupf. Besonders spannend war es im Streichelgehege, hier sprangen die Ziegen in voller Erwartung auf ein bisschen Futter hin und her und ließen sich die Streichelversuche von Kindern und Erwachsenen gern gefallen. Neben einheimischen Tieren, wie Rotwild, Füchsen und Wildschweinen  wurden auch nicht einheimische Tiere wie Kängurus oder Alpakas mit viel Interesse beobachtet und fotografiert. Nach ca. 2h Entdeckungstour saßen wir überdacht zu einem kleinen Picknick mit heißem Tee im Trockenen. Als Abschluss gab es noch ein Gruppenfoto für alle zur Erinnerung.

Es war nur eine kleine Begegnung, aber auf jeden Fall ein großer Beitrag, um Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Erlebnisse zu teilen.

In dieser Form  werden wir wohl noch weitere Angebote planen, bei denen sich Menschen im Landkreis aus unterschiedlicher Herkunft begegnen können.


Suchtberatungs- und Behandlungsstelle


AWO Beratungszentrum

"Neue Trampolinkurse - Anmeldung ab sofort möglich"